:: INSTALLATION :: WELLNESS :: WASSERAUFBEREITUNG :: REGENWASSER ::


 

Trinkwasser: nicht nur zu schade, sondern auch zu wertvoll!

Trinkwasser ist ein Lebensmittel. Auch wenn es zur Gartenbewässerung oder zur WC-Spülung verwendet wird! Die Hälfte des Trinkwasserbedarfs eines Haushalts kann durch Regenwasser ersetzt werden. Regenwassernutzung ist angewandter Umweltschutz - und clever dazu.

Wilo-Systeme für Regenwasser

Wilo: als erster von Anfang an vorn. Wilo baute die ersten Regenwassernutzungs-Anlagen in Modulbauweise für flexiblen und unkomplizierten Einbau.



Wilo-RainSystem AF 22 Automatische Regenwassernutzungsanlage für das Ein- und Zweifamilienhaus:

  • Leise laufend
  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch bedarfsgerechte DVGW-zertifizierte Frischwassernachspeisung
  • Automatische Funktion durch elektronische Anlangensteuerung
  • Zisternenfüllstands- und Betriebsdruckanzeige über LCD
  • Automatischer Wassertausch im Nachspeisebehälter selbstversändlich
  • EIN / AUS Schaltdrücke frei einstellbar
  • Trockenlauf- und automatischer Verkalkungsschutz serienmäßig
  • Kompakte Modulbauweise
  • Förderhöhe max. 44m
  • Förderstrom max. 5m³/h

Das widerum nutzt nicht nur dem Betreiber einer Anlage, weil Regenwasser kostenlos vom Himmel kommt, und über 50% der Trinkwasserkosten eingespart werden, sondern schont die kostbaren Grundwasservorräte.